famili.at   18.8.2019 08:42    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Aktuelles » Famili Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Rauchen und Fett machen krank
Tourismus trotz zu vieler Touristen
Smartphones auch in Schule wichtig
Bildung durch Youtube
Image der FachhochschulenWegweiser...
Bräuche zu OsternWegweiser...
Kaiserschnitt über 35
Styrassic Park wird erweitert
mehr...








Auto.At Magazin


Aktuelle Highlights

Ennstal 2019


 
famili.at Famili Aktuell
Baby  03.04.2019

Kaiserschnitt über 35

Ein Kaiserschnitt steht mit einem erhöhten Risiko schwerwiegender Komplikationen in Verbindung. Betroffen sind vor allem Frauen über 35.

Laut Forschungsleiterin Diane Korb vom Robert Debre Hospital und INSERM haben diese Ergebnisse Auswirkungen auf die klinische Praxis und sollen die Entscheidung für eine Art der Geburt erleichtern.

Die Zahl der Kaiserschnitte hat in den vergangenen 20 Jahren drastisch zugenommen. Mehr als eine von fünf Frauen bringt ihr Kind heute so zur Welt. Die medizinischen Gründe dafür werden häufig als fragwürdig angesehen. Es liegen Beobachtungsstudien zu Kaiserschnitten vor. Die Ergebnisse könnten jedoch durch den Gesundheitszustand beeinflusst sein, der diesen Eingriff erforderlich gemacht hat und nicht durch den operativen Eingrifft selbst. Mütterliche Komplikationen könnten eher die Folge des Zustands sein, der zu einem Kaiserschnitt geführt hat als der chirurgische Eingriff. Damit kommt es laut Korb zu einem offensichtlichen Zusammenhang zwischen Kaiserschnitt Komplikationen bei Müttern.

Die Forscher haben eine Subkohorte der EPIMOMS-Studie analysiert. Sie verglichen die Daten von 1.444 Frauen, die nach der Geburt unter schweren Komplikationen litten, mit 3.464 Kontrollen ohne Komplikationen. Die Frauen stammten aus sechs französischen Regionen. Faktoren, die die Ergebnisse beeinflussen könnten, wurden berücksichtigt und eine entsprechende Anpassung für das Grundrisiko vorgenommen. Frauen mit bestehenden Erkrankungen, die zu Komplikationen führen könnten, wurden ausgeschlossen.

Frauen mit Kaiserschnitt verfügten nach der Geburt über eine erhöhte Wahrscheinlichkeit schwerer Komplikationen. Betroffen waren vor allem Frauen über 35. Obwohl derartige Komplikationen nicht oft vorkommen, war auch bei Frauen unter 35 die Wahrscheinlichkeit bei einem Kaiserschnitt rund 1,5 Mal so hoch. Bei Frauen über 35 war das Risiko fast doppelt so hoch. Zu den schwersten Komplikationen gehörten Blutungen nach der Geburt. Die Fähigkeit der Gebärmutter, sich zusammenzuziehen, nimmt bei einem höheren Alter der Mutter ab.

Laut Korb wird damit die Praxis infrage gestellt, dass ein Kaiserschnitt aufgrund des höheren Alters der Mutter durchgeführt wird. Dabei könnte davon ausgegangen werden, dass es wahrscheinlich keine weiteren Schwangerschaften geben wird. Dieses Vorgehen sollte der Expertin zufolge verändert werden, um Frauen über 35 nicht unnötig einem Risiko auszusetzen. Die Forschungsergebnisse wurden in 'CMAJ' veröffentlicht.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gesundheit #Schwangerschaft #Geburt #Kaiserschnitt



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Sterben nach der Operation
Nicht der OP-Saal bedeutet für Patienten mit nichtkardialen chirurgischen Eingriffen laut einer internati...

Untersuchungen für Schwangere ergebnislos?
In der Schwangerschaft wird viel medizinische Kontrolle ausgeübt. Im Ergebnis zeigt sich der Aufwand aber...

Die Geburt: Fotos und Videos
...

Mutterschutz
...

Wochengeld
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Baby | Archiv

 
 

 


Maserati Levante 2019


Audi SQ8


Cadillac CT4 und CT5


911 Speedster


Befragung zum Body


Artikel 13-Demo


Suzuki Jimny Test

Aktuell aus den Magazinen:
 tumblr bei Wordpress Automattic übernimmt die Yahoo-Altlast
 Jobs im mobile Web ausschreiben Inserate funktionieren schneller am Handy
 Autotreffen in der Freudenau Motornights zeigten zahlreiche Highlights
 Micro Influencer Trends Studie zeigt, dass die Kleinen größer sind
 Erklärung an der Tafel Animationen für das Content Marketing

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at