famili.at   17.4.2021 00:58    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Aktuelles » Famili Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Geistloses Youtube Kids
Internet und Schulnoten
Geist und Fitness
Fotos für Senioren
Mit Kindern über Geld sprechen
Wege aus der Corona-Krise für die JugendWegweiser...Video im Artikel!
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

Tipps für LOL-Fans


 
famili.at Famili Aktuell
Baby  03.04.2019 (Archiv)

Kaiserschnitt über 35

Ein Kaiserschnitt steht mit einem erhöhten Risiko schwerwiegender Komplikationen in Verbindung. Betroffen sind vor allem Frauen über 35.

Laut Forschungsleiterin Diane Korb vom Robert Debre Hospital und INSERM haben diese Ergebnisse Auswirkungen auf die klinische Praxis und sollen die Entscheidung für eine Art der Geburt erleichtern.

Die Zahl der Kaiserschnitte hat in den vergangenen 20 Jahren drastisch zugenommen. Mehr als eine von fünf Frauen bringt ihr Kind heute so zur Welt. Die medizinischen Gründe dafür werden häufig als fragwürdig angesehen. Es liegen Beobachtungsstudien zu Kaiserschnitten vor. Die Ergebnisse könnten jedoch durch den Gesundheitszustand beeinflusst sein, der diesen Eingriff erforderlich gemacht hat und nicht durch den operativen Eingrifft selbst. Mütterliche Komplikationen könnten eher die Folge des Zustands sein, der zu einem Kaiserschnitt geführt hat als der chirurgische Eingriff. Damit kommt es laut Korb zu einem offensichtlichen Zusammenhang zwischen Kaiserschnitt Komplikationen bei Müttern.

Die Forscher haben eine Subkohorte der EPIMOMS-Studie analysiert. Sie verglichen die Daten von 1.444 Frauen, die nach der Geburt unter schweren Komplikationen litten, mit 3.464 Kontrollen ohne Komplikationen. Die Frauen stammten aus sechs französischen Regionen. Faktoren, die die Ergebnisse beeinflussen könnten, wurden berücksichtigt und eine entsprechende Anpassung für das Grundrisiko vorgenommen. Frauen mit bestehenden Erkrankungen, die zu Komplikationen führen könnten, wurden ausgeschlossen.

Frauen mit Kaiserschnitt verfügten nach der Geburt über eine erhöhte Wahrscheinlichkeit schwerer Komplikationen. Betroffen waren vor allem Frauen über 35. Obwohl derartige Komplikationen nicht oft vorkommen, war auch bei Frauen unter 35 die Wahrscheinlichkeit bei einem Kaiserschnitt rund 1,5 Mal so hoch. Bei Frauen über 35 war das Risiko fast doppelt so hoch. Zu den schwersten Komplikationen gehörten Blutungen nach der Geburt. Die Fähigkeit der Gebärmutter, sich zusammenzuziehen, nimmt bei einem höheren Alter der Mutter ab.

Laut Korb wird damit die Praxis infrage gestellt, dass ein Kaiserschnitt aufgrund des höheren Alters der Mutter durchgeführt wird. Dabei könnte davon ausgegangen werden, dass es wahrscheinlich keine weiteren Schwangerschaften geben wird. Dieses Vorgehen sollte der Expertin zufolge verändert werden, um Frauen über 35 nicht unnötig einem Risiko auszusetzen. Die Forschungsergebnisse wurden in 'CMAJ' veröffentlicht.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gesundheit #Schwangerschaft #Geburt #Kaiserschnitt



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Depression nach Kaiserschnitt
Eine Vollnarkose bei einem Kaiserschnitt steht mit einer deutlich erhöhten Wahrscheinlichkeit von schwere...

Sterben nach der Operation
Nicht der OP-Saal bedeutet für Patienten mit nichtkardialen chirurgischen Eingriffen laut einer internati...

Untersuchungen für Schwangere ergebnislos?
In der Schwangerschaft wird viel medizinische Kontrolle ausgeübt. Im Ergebnis zeigt sich der Aufwand aber...

Die Geburt: Fotos und Videos
...

Mutterschutz
...

Wochengeld
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Baby | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner

Aktuell aus den Magazinen:
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown
 Neue Strafen auf Österreichs Straßen Straßenverkehrsordnung 2021 wird strenger
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple