famili.at   17.4.2021 01:42    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Aktuelles » Famili Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Geistloses Youtube Kids
Internet und Schulnoten
Geist und Fitness
Fotos für Senioren
Mit Kindern über Geld sprechen
Wege aus der Corona-Krise für die JugendWegweiser...Video im Artikel!
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

Tipps für LOL-Fans


 
famili.at Famili Aktuell
Kind  20.03.2020 (Archiv)

Frustrierte Land-Kinder

Säuglinge aus ländlichen Familien neigen laut einer Studie der Washington State University häufiger dazu, negative Gefühle wie Wut und Frustration zu zeigen als ihre Altersgenossen in den Städten.

Babys, die in großen Städten geboren werden, sind weniger reizbar und werden von den Grenzen, die ihnen gesetzt werden, weniger beeinflusst. Die Ergebnisse wurden im 'Journal of Community Psychology' veröffentlicht.

Die Forscher haben Unterschiede im Temperament der Säuglinge, Eltern-Kind-Interaktionen und den Stress der Eltern bei der Kindererziehung untersucht. Dafür wurden Daten von Familien mit einer ähnlichen sozioökonomischen und rassischen Zusammensetzung aus Inland Northwest und der San Francisco Bay Area ausgewertet.

Mütter in Städten neigen laut den Experten dazu, besser wahrzunehmen und entsprechend zu reagieren, wenn ihre Babys etwas wollen oder bereit waren, mit dem Spielen auzuhören. Das könnte dazu führen, dass ihre Säuglinge ruhiger und weniger leicht aufgeregt waren. Mütter auf dem Land berichteten häufiger von negativen Gefühlen bei ihren Kindern. Das galt vor allem dann, wenn sie aufgrund von Einschränkungen niedergeschlagen waren.

Die Ergebnisse der Studie spiegeln auf vielfältige Art und Weise die Ergebnisse früherer Untersuchungen zu den Unterschieden der Kindererziehungsmethoden in der Stadt und am Land wider. Diese konzentrierten sich allerdings auf ältere Kinder. Laut Forschungsleiterin Maria Gartstein gibt es zu kleinen Kindern in diesem Bereich kaum Literatur.

'Die Tatsache, dass Mütter auf dem Land häufiger von Wut und Frustration bei ihren Kindern berichteten, könnte sich auswirken, da sie später das Risiko von einer Reihe von Problemen mit Aufmerksamkeit, Gefühlen, Verhalten oder im sozialen Bereich erhöhen. In einem nächsten Schritt soll erforscht werden, was genau für die Unterschiede zwischen Stadt und Land verantwortlich ist', sagt Gartstein.

Die Wissenschaftler analysierten und verglichen die Daten zweier früherer Studien zu Mutter-Kind-Interaktionen und dem Temperament der Säuglinge. An der ersten Studie nahmen 68 Teilnehmer und ihre Babys aus der San Francisco Bay Area teil, an der zweiten 120 Mütter und ihre Kinder aus Inland Northwest. Die Mütter nutzten einen Fragebogen, um 191 verschiedene Verhaltensweisen aufzuzeichnen, die ihre Kinder sechs und zwölf Monate nach der Geburt zeigten. In einem nächsten Schritt wurden die Kinder in 14 verschiedenen Bereichen betrachtet, die von Knuddeligkeit bis zur Reaktionsfähigkeit auf Stimmen reichten. Typische Spielsituationen zwischen Müttern und Kindern wurden ebenfalls im Labor aufgezeichnet.

Laut Gartstein war eines der eher überraschenden Ergebnisse der Studie, dass - entgegen der Vorhersage - die Forscher keine statistisch signifikanten Unterschiede zwischen dem Ausmaß des elterlichen Stresses in Stadt und Land nachweisen konnten. 'Dies könnte das Ergebnis von unterschiedlichen, aber funktionell gleichwertigen Risikofaktoren sein.' Das Leben in einer großen Stadt bringe allgemein mehr Belastung mit sich oder nähre Gewaltverbrechen. Isolation könne für Eltern auf dem Land zur großen Stressbelastung führen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Psychologie #Kinder



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Autos für die Familie
Familien haben ganz besondere Anforderungen an den Familienwagen. Das Auto muss sicher sein und genug Pla...

Lego Kids Fest
Das erste Kidsfest von Lego in Wien 2013 ehrt die Stadt, denn sie ist schon mit zwei Stores der Marke übe...

Happyland im Test
Nach längerer Zeit haben wir wieder einmal Klosterneuburg besucht und das Happyland getestet. Hinter dem ...

Kinder Spaßtage
Das Hüpfburgenland macht seine Station in Groß-Enzersdorf bei Wien. Noch bis 20.6.2010 wird beim Autokino...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Kind | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner

Aktuell aus den Magazinen:
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown
 Neue Strafen auf Österreichs Straßen Straßenverkehrsordnung 2021 wird strenger
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple