famili.at   19.7.2024 07:36    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Aktuelles » Famili Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kinderpsyche und Social NetworksWegweiser...
Zu viel Müll in Social Media
Hirnverletzung nicht erkannt
Fatshaming macht lange später krank
Studium lohnt sich
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

Geld von Amazon retour


 
famili.at Famili Aktuell
Aktuell  18.03.2021 (Archiv)

Internet und Schulnoten

Höhere Investitionen in den Internetzugang verbessern die schulischen Leistungen von Kindern. Das hat eine Studie von über 9.000 öffentlichen Schulen in Texas ergeben.

'Schulen müssen jedoch Richtlinien umsetzen, um zunehmende Disziplinarprobleme wie Cybermobbing anzugehen', mahnt Co-Autor Vikas Mittal, Marketingprofessor an der Rice University. Denn solche Probleme sind laut der Studie der Preis für die insgesamt sehr klaren Vorteile eines besseren Internetzugangs.

Während Proponenten von mehr Internet an Schulen an Lernvorteile glauben, fürchten Kritiker, dass Kinder dadurch schädliche Inhalten wie Pornos sehen und disziplinäre Probleme entstehen. Um zu klären, was wirklich stimmt, haben Mittal und Kollegen die Internet-Investitionen von über 9.000 texanischen Schulen in 1.243 Schulbezirken aus den Jahren 2000 bis 2014 mit Daten zu elf akademischen Leistungsindikatoren und 47 Arten disziplinärer Probleme verglichen. Zudem haben sie abgeschätzt, wie sich die Ausgaben auf spätere Einkommen der Kinder auswirken.

'Investitionen in den Internetzugang bringen klare und bedeutende Vorteile', sagt Mittal. Denn umso höher diese ausfielen, desto stärker stiegen laut der Analyse die Abschlussraten, die Zahl der Schüler, die die US-Studienzulassungstests SAT oder CAT mit Erfolg abschließen und herausragende Leistungen in diversen Fächern. Allerdings gab es tatsächlich auch mehr disziplinäre Probleme wie eben Cybermobbing. Pro 600.000 Dollar Investitionen in den Internetzugang in einem Schulbezirk verursachen diese Kosten von bis zu 53.440 Dollar. Der Nutzen ist freilich ungleich höher. Denn den Schülern des Bezirks bringt das in ihrem weiteren Leben insgesamt bis zu 1,8 Mio. Dollar an finanziellen Vorteilen.

'Unsere Schlüsse gelten für ein Umfeld, in dem Präsenzunterricht durch Internetzugang ergänzt wird', betont Mittal. Die Vorteile höherer Internet-Investitionen an Schulen sollten also auch in der Corona-Krise erhalten bleiben, in der virtuelles Lernen einen größeren Stellenwert als Teil des Gesamtkonzepts bekommen hat. Sollte der Präsenzunterricht allerdings gänzlich durch internetbasiertes Lernen verdrängt werden, könne man Mittal zufolge nicht erwarten, dass es so bleibt.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Schule #Kinder #Internet #Technologie #Noten



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Aggressive Corona-Antikörper
Kinder stecken sich innerhalb der Familien deutlich seltener mit dem Coronavius an als Erwachsene. Auch d...

Leistung durch Erwartung, nicht Kontrolle
Positive Erwartungshaltung vermitteln und bei schulischen Aktivitäten dabei sein, anstatt Hausaufgaben zu...

Twitter Safety Mode
Die US-Mikroblogging-Plattform Twitter plant einen 'Safety Mode', der für individuelle User automatisch A...

SMS macht (nur) Mädchen dumm
Weibliche Teenager, die ständig mit Freunden chatten, haben schlechtere Schulleistungen als Jungen, die s...

Regionales Internet
Die soeben publizierte 'Global Internet Geography study' des US-Marktforschers TeleGeography zeigt deutli...

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple