famili.at   22.1.2022 09:31    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Aktuelles » Famili Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Schreiben mit KI-Stift lernen
Silvester 2021Wegweiser...
Geld, Rauch und Schwangerschaft
Schnuller überwacht Baby
KI gegen Suizide
Impfung und Schwangerschaft
Handy besser nicht abends nutzen
Kleidung und Social Media
Gesunder mit Salzersatz
mehr...








Elektro-Mustang


Aktuelle Highlights

The 355


 
famili.at Famili Aktuell
Aktuell  02.09.2021

Gesunder mit Salzersatz

Kochsalz, in dem ein Teil des Natriums durch Kalium ersetzt wird, reduziert signifikant die Raten von Schlaganfall und Herzinfarkt, so das Ergebnis einer der größten Studien zum Thema Ernährung von Forschern des George Institute for Global Health.

So modifiziertes Kochsalz hat keine negativen Nebenwirkungen. Außer bei schwer nierenkranken Menschen. Doch müssen sie auch normales Kochsalz meiden, heißt es. Hohe Natrium- und niedrige Kaliumaufnahme sind weitverbreitet. Beides ist mit Bluthochdruck und einem höheren Risiko für Schlaganfall, Herzerkrankungen und vorzeitigem Tod verbunden. Die Verwendung eines Salzersatzes aus Natrium- und Kaliumchlorid löst beide Probleme gleichzeitig. Es ist bekannt, dass Salzersatzstoffe den Blutdruck senken, aber ihre Folgen auf Herzerkrankungen, Schlaganfall und vorzeitiges Ableben waren bisher unklar.

Laut Forschungsleiter Bruce Neal könnten Millionen vorzeitiger Todesfälle verhindert werden, wenn derartige Salzersatzstoffe Standard wären. 'Fast jeder auf der Welt nimmt mehr Salz zu sich als er sollte. Der Wechsel zu einem Salzersatz ist etwas, das jeder tun könnte, wenn Salzersatz in den Supermarktregalen stünde', sagt er. Salzersatzstoffe seien zwar etwas teurer als das Original, doch die Einsparungen im Gesundheitswesen glichen das mehr als aus.

Die Studie basiert auf den Daten von 21.000 Erwachsenen mit Schlaganfall oder Bluthochdruck aus 600 Dörfern in ländlichen Gebieten von fünf Provinzen in China - Hebei, Liaoning, Ningxia, Shanxi und Shaanxi - zwischen April 2014 und Januar 2015. Die Teilnehmer in den Interventionsdörfern erhielten pro Person kostenlos etwa 20 Gramm Salzersatz am Tag. Das reichte zum Würzen der Speisen und zum Konservieren von Nahrungsmitteln. Diejenigen in den anderen Dörfern verwendeten weiterhin normales Salz.

Während der Nachbeobachtung von fast fünf Jahren erlitten über 3.000 Menschen einen Schlaganfall. Diejenigen, die Salzersatz verwendeten, hatten ein um 14 Prozent reduziertes Schlaganfallrisiko und die Gefahr, vorzeitig zu sterben, reduzierte sich um zwölf Prozent. Neal fordert die Salzhersteller und -händler auf, Salzersatz ins Sortiment zu nehmen. Zudem solle die Politik die Verbreitung von Salzersatz fördern.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gesundheit #Salz #Nahrung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gehirn altert mit Blutdruck
Hoher Blutdruck macht krank und lässt das Gehirn schneller altern - und das früher und ab einem niedriger...

Warnhinweise wirken
Hinweise auf Verpackungen zum Zuckergehalt zeigen Wirkung. Wie die Auswertung in Ländern zeigt, die solch...

E-Sport und gesunde Ernährung
Insgesamt ernähren sich E-Sportler besser als die Allgemeinbevölkerung. Zu diesem Schluss kommt die dritt...

1,6% CO2 durch dicke Menschen
Menschen mit Übergewicht oder Fettleibigkeit leisten einen erheblichen Beitrag zur globalen Klimaveränder...

Zähne und Herz
Regelmäßiges Zähneputzen steht laut einer Studie der Ewha Womans University mit einem geringeren Risiko e...

Mit Fleisch in den Tod
Verarbeitete Fleischprodukte schrauben das Risiko eines frühen Todes nach oben, so die Universität Zürich...

Ernährungspyramide
Der 'Fonds Gesundes Österreich' hat eine neue Ernährungspyramide geschaffen, die eine optimale Ernährung ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain


Essen Motor Messe 2021


Audi A8 Facelift


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R

Aktuell aus den Magazinen:
 DSA in den EU-Trilog Neuregulierung des Internets einen Schritt weiter
 Microsoft kauft Activision Blizzard Mega-Deal im Gaming Bereicht formt neuen Marktführer
 Elektro VW-Bus im März Der ID-Buzz wird 2022 noch ausgeliefert
 Pickerl tauschen: Stickermania 2022 Spar holt Sammler nach Atlantis
 Exchange 2022-Bug - weltweit Fehler eMails werden nicht zugestellt - ein Bugfix ist möglich.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple