famili.at   1.12.2022 21:13    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Aktuelles » Famili Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Schlaf und Temperament
Schlaf und SmartphonesWegweiser...
Magersucht durch Tiktok
Psychische Folgen durch Pandemie
Mehr Verletzungen bei Kunstrasen
Plötzlicher Herztod kann vermieden werden
Chemie belastet Schwangere
Pickerl sammeln bei Billa: Bunte Stickerwelt Österreich 2022
Anforderungen an Arbeitgeber
Selbstdiagnose schädlichWegweiser...
mehr...








Advent in Radstadt 2022


Aktuelle Highlights

Stille Nacht entdecken


 
famili.at Famili Aktuell
Aktuell  30.03.2022 (Archiv)

Mit 8 im Social Web

Kinder und Teenager in den USA verbringen mehr Zeit denn je mit Bildschirmen und sozialen Medien - nicht zuletzt als Folge der Corona-Pandemie, wie eine Umfrage von Common Sense Media zeigt.

Die gesamte Bildschirmnutzung bei Teens und Twens erhöhte sich zwischen 2019 und 2021 um 17 Prozent. Damit wuchs sie rascher als in den vier vorangegangenen Jahren. Im Schnitt stieg die tägliche Bildschirmnutzung im Alter von acht bis zwölf Jahren auf fünf Stunden und 33 Minuten. Zuvor waren es vier Stunden und 44 Minuten. Bei 13- bis 18-Jährigen ist es mit acht Stunden und 39 Minuten ein neuer Höchstwert. Bereits zuvor war dieser Wert mit sieben Stunden und 22 Minuten sehr hoch.

Die Anstiege spiegeln laut Experten sehr wahrscheinlich die Schwierigkeiten wider, unter denen Familien während der Pandemie mit Schule, Kinderversorgung und sozialer Interaktion zu leiden hatten. Besonders besorgniserregend ist laut den Experten die gestiegene Bildschirmnutzung als Folge der Nutzung von Instagram, Snapchat und Facebook bei Kindern von acht bis zwölf Jahren. Die Nutzer dieser Plattformen müssen jedoch in den USA mindestens 13 Jahre alt sein, da das Gesetz das Sammeln von Daten bei Kindern untersagt.

Obwohl die Technologienutzung allgemein zunimmt, ist die Bildschirmnutzung bei Kindern aus Familien mit geringen Einkommen sowie von farbigen Kindern am längsten. Laut Devorah Heitner, Gründerin von Raising Digital Natives, waren diese Familien von der Pandemie am stärksten betroffen. 'Kinder von Eltern mit einem geringen Einkommen wurden durch die Schulschließungen härter getroffen. Dazu kam, dass die Eltern häufiger als andere persönlich arbeiten gingen. Das bedeutet, dass sie weniger zu Hause und die Kinder sich selbst überlassen waren', so Heitner.

Die aktuelle Erhebung hat auch ergeben, dass Jungen mehr Zeit vor den Bildschirmen verbrachten als Mädchen. Das könnte auf ihre Affinität für das Spielen zurückzuführen sein, das viel Zeit brauchen kann. Experten gehen davon aus, dass der Anstieg der Bildschirmnutzung an sich nicht unbedingt ein Grund zur Sorge ist. Dies ist laut Heitner jedoch immer dann der Fall, wenn die Kinder während der Pandemie so den Kontakt zu ihren Freunden aufrechterhalten.

Die Umfrage, für die 1.306 Personen zwischen acht und 18 Jahren online befragt wurden, legt nahe, dass Kinder die Bildschirme nicht vorwiegend dafür genutzt haben, um mit Gleichaltrigen in Kontakt zu bleiben. Teenager gaben zum Beispiel an, dass sie sie durchschnittlich mehr als drei Stunden am Tag Videos ansahen oder vor dem Fernseher waren und fast zwei Stunden täglich spielten. Auf Video-Chats mit Freunden entfielen nur 20 Minuten. Laut Heitner ist es wichtig, daran zu denken, was die Kinder nicht tun, wenn sie so viel Zeit mit Bildschirmen verbringen.

'Man macht sich Sorgen, ob das nicht Aktivitäten wie Schlaf, Zeit mit der Familie, Lesen und andere Dinge, die für Kinder gut sind, ersetzt. Diese Besorgnis beschränkt sich nicht auf die Eltern von Teenagern. Die Umfrage zeigt auch, dass 64 Prozent der Tweens angeben, jeden Tag online Videos angesehen zu haben. 65 Prozent gaben an, dass sie jeden Tag vor dem Fernseher saßen. Bei den Tweens nutzten laut eigenen Angaben 38 Prozent soziale Medien. Zum Vergleich: 2019 lag dieser Wert noch bei 31 Prozent.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Mediennutzung #Jugend #USA #Social Media #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Angst mit News
Menschen mit einem übermäßig starken Drang, ständig die neuesten Nachrichten lesen zu müssen, fühlen sich...

Social Media am Lehrplan?
Schüler verbringen einen erheblichen Teil ihres Tages mit sozialen Medien. Bildungsinstitutionen sind dah...

Freunde machen Corona
Menschen, die sich bemühen, COVID-19-Ansteckungsrisiken in der Öffentlichkeit zu vermeiden, werden leicht...

Unzufrieden durch Social Media
Mädchen und Jungen sind je Alter anfälliger für die negativen Auswirkungen sozialer Medien, so eine Studi...

Cannabis für Jugendliche?
Online-Shops, die Marihuana verkaufen, orientieren sich mit ihrer Werbung an den Praktiken der Tabakindus...

Snapchat und Instagram
Die Mediennutzung ändert sich: Snapchat und Instagram sind die beliebtesten Social-Media-Plattformen der ...

Tiktok im Marketing wichtiger
Die China-basierte Social-Media-Plattform TikTok ist weiterhin auf dem Höhenflug und bleibt für Werbetre...

Wo die Jugend einsteigt
WhatsApp, YouTube und Instagram: So lautet die Reihenfolge der unter Jugendlichen meistgenutzten sozialen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple