famili.at   4.7.2022 10:47    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Aktuelles » Famili Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Apps für Kids spionierenWegweiser...
Bezahlung gegen Datenschutz?Wegweiser...
App gegen dicke Kinder
Gewicht und Gebärmutterkrebs
Technisches Museum tourt durch ÖsterreichWegweiser...
Speisen, Väter und Ungeborene
ADHS durch Rauchen
Mit 8 im Social Web
Der Wolf und der Löwe
Sprache gegen Demenz
mehr...









Aktuelle Highlights

Pferde-Shop


 
famili.at Famili Aktuell
Kind  01.06.2022

App gegen dicke Kinder

Forscher des Karolinska Institutet haben eine neue App entwickelt, die Gewichtsveränderungen von fettleibigen Kindern und Jugendlichen anzeigt und diesen somit beim Abnehmen hilft.

Auf die Daten haben sowohl die Kinder selbst als auch Fachpersonal Zugriff, das bei der Gewichtsregulation hilft. Die Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Übergewicht muss verbessert werden. Internationale Studien zeigen, dass häufige Nachuntersuchungen alle zwei Wochen am effektivsten sind, um Verhaltensänderungen aufrechtzuerhalten. 'Aber das ist nicht machbar, weder für die Familien noch für das Gesundheitssystem. Wir müssen daher neue Wege finden, um mehr Unterstützung zu bieten', sagt Emilia Hagman, Forscherin am Department of Clinical Science, Intervention and Technology, die die Wirkung der App des schwedischen Unternehmens Evira in Stockholm überprüft hat.

100 Kinder konnten das digi-physische Behandlungskonzept ein Jahr lang ausprobieren. Die App zeigt die Gewichtsentwicklung des Kindes als Kurve an, die innerhalb eines grünen Gewichtszielkorridors liegen sollte. Dieser wird individuell ermittelt und bei Arztbesuchen alle drei Monate aktualisiert. Angehörige der Gesundheitsberufe hatten Zugriff auf dieselben Daten. Über eine Chat-Funktion kann das Gesundheitspersonal zusätzliche Unterstützung anbieten. Die Eltern können bei Bedarf auch um zusätzliche Unterstützung bitten.

Um die Wirksamkeit zu gewährleisten, wurden diese Kinder mit 300 zufällig ausgewählten Heranwachsenden aus dem schwedischen Adipositas-Behandlungsregister für Kinder verglichen, die im gleichen Zeitraum in anderen Kliniken des Landes auf erprobte Art behandelt wurden. Die Kinder, die die App nutzten, erzielten im Vergleich zur Kontrollgruppe doppelt so gute Ergebnisse, das heißt größere Gewichtsverluste.

'Besonders erfreulich war, dass es bei Jugendlichen so gut funktioniert hat, die wir sonst mit einer verhaltensverändernden Therapie nicht erreichen konnten', sagt Pernilla Danielsson Liljeqvist, die an der Untersuchung beteiligt war. 'Die App bietet mehr Unterstützung durch kontinuierliches Feedback, was Klarheit in Bezug auf die Behandlung schafft. Wir konnten keine Nebenwirkungen feststellen, die mit der Behandlung verbunden sind, zum Beispiel in Form von Essstörungen.'

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Übergewicht #Smartphones #Kinder



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Demenz dicker Kinder
Fettleibige Kinder entwickeln im Laufe der Jahre geringere kognitive Fähigkeiten als ihre fitteren Alters...

Übergewichtige Kinder
Übergewichtige Kinder haben ein erhöhtes Risiko, vor dem 20. Lebensjahr an einer Herz-Kreislauf-Störung, ...

Zu viele Energydrinks
Weltweit konsumieren 13 bis 67 Prozent aller Kinder regelmäßig Energy Drinks, so Claire Khouja vom Centre...

Ungesunde Prominenz
Influencer fördern das ungesunde Ernährungsverhalten von Kindern und Jugendlichen. Das behauptet eine Stu...

Fötus und Fett
Fettleibigkeit bei schwangeren Frauen kann laut einer Studie der NYU Grossman School of Medicine die Ent...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Kind | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Krypto und NFT Regulierung kommt in Europa
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple