famili.at   21.6.2024 22:26    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Aktuelles » Famili Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kinderpsyche und Social NetworksWegweiser...
Zu viel Müll in Social Media
Hirnverletzung nicht erkannt
Fatshaming macht lange später krank
Studium lohnt sich
Junge misstrauen Wissenschaft
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

Geld von Amazon retour


 
famili.at Famili Aktuell
Aktuell  08.02.2024

Junge misstrauen Wissenschaft

Junge Spanier vertrauen der Wissenschaft weniger als ältere. Das haben Forscher der Universidad Carlos III de Madrid (UC3M) und der Universidade Santiago de Compostela (USC) in einer umfassenden Untersuchung herausgefunden.

Das Phänomen ist nicht unbedingt auf Spanien begrenzt. Die Experten haben analysiert, wie Spanier sich während der COVID-19-Pandemie informierten und wie sie die Rolle von Journalisten, den Medien, der wissenschaftlichen Gemeinschaft und anderen Infoquellen wahrgenommen haben.

72,6 Prozent der 18- bis 24-Jährigen stimmen demnach zu, dass die Wissenschaft nach der Wahrheit sucht und sie öffentlich macht, während 90,2 Prozent der über 65-Jährigen so denken. Darüber hinaus ist der Anteil der jungen Menschen, die glauben, dass Wissenschaft eine Gefahr für die Menschheit darstellt, fast dreimal so hoch wie bei älteren Menschen.

Diese Ergebnisse deuten auf ein wachsendes Misstrauen junger Menschen gegenüber der Wissenschaft hin, was etwa den Mangel an naturwissenschaftlichen Berufen in diesem Segment erklärt, sagen die Forscher. 'Junge Menschen wollen keine Karrieren in Naturwissenschaften, Technik und Mathematik einschlagen, weil sie glauben, dass Wissenschaft keine Methode zur Suche nach der Wahrheit ist und dass sie sogar gefährlich für die Zukunft der Menschheit ist', sagt UC3M-Professor Carlos Elías.

'Es ist paradox und sehr besorgniserregend, dass die Generationen mit dem besten Zugang zu Infos und Bildung gleichzeitig diejenigen sind, die am wenigsten davon konsumieren und Wissenschaft und Journalismus misstrauen', meint Alberto Quian, Dozent für Journalismus an der USC und Mitautor der Studie. 'Wir müssen sorgfältig darüber nachdenken, wie wir das ändern können.'

Alter und Weltanschauung sind die Faktoren, die den größten Einfluss auf die Nutzung verschiedener Arten von Infoquellen haben. Traditionelle Medien werden am häufigsten von der politischen Mitte genutzt, während sich die Linken eher auf offizielle Quellen wie Gesundheitsbehörden verlassen; im Gegensatz am rechten Rand, die Forschungsorganisationen vertrauen. Andererseits 'bevorzugen Impfgegner alternative Quellen. Das liegt daran, dass die traditionellen Medien Impfungen unterstützen', betonen die Forscher.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Wissenschaft #Jugend #Forschung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Pflaster-Impfung
Bei dem Patch handelt es sich um ein kleines Gerät, das wie ein Pflaster mit mikroskopischen kleinen Nade...

Miese Qualität in Social Media
Ein wahrgenommener Verfall der Qualität auf Social-Media-Plattformen wird 50 Prozent der Konsumenten bis ...

Impflügen und Echokammern
Das Thema Impfungen polarisiert, auch im Social Web: Befürworter wie Gegner finden sich dort oft in Echok...

Fehlende Medienkompenenz in der Jugend
Die meisten Schüler in den Vereinigten Staaten sind trotz verstärkter Aufklärung nicht dazu in der Lage, ...

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple