famili.at   25.5.2024 09:47    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Aktuelles » Famili Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Zu viel Müll in Social Media
Hirnverletzung nicht erkannt
Fatshaming macht lange später krank
Studium lohnt sich
Angst bei Teens ohne Handy
Kinder der Sonne
Junge misstrauen Wissenschaft
Spar startet Stickermania 2024: Tierische Champions
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Opel Frontera 2024


 
famili.at Famili Aktuell
Kind  18.04.2024

Fatshaming macht lange später krank

Junge Übergewichtige, die von Familienmitgliedern und/oder den sozialen Medien unter Druck gesetzt werden abzunehmen, leiden Jahrzehnte später noch unter mangelndem Selbstwertgefühl.

Frauen, Menschen, die nicht heterosexuell sind, und jene mit sozioökonomischer Benachteiligung sind am stärksten gefährdet, zeigt eine Studie von Forschern der University of Bristol. Eine solche 'verinnerlichte Gewichtsstigmatisierung' liegt vor, wenn Betroffene glauben, sie seien aufgrund ihres Gewichts weniger attraktiv, weniger kompetent oder als Person weniger wertvoll.

In Großbritannien leidet jeder Vierte unter Fettleibigkeit. Gleichzeitig sind negative Stereotypen über Fettleibigkeit und Diskriminierung aufgrund des Gewichts in der Gesellschaft weitverbreitet. Darunter leiden die Betroffenen, ein großes Problem für die öffentliche Gesundheit: Menschen, die von der Stigmatisierung betroffen sind, leiden eher an einer schlechten psychischen Gesundheit und an Essstörungen und scheuen sich, Hilfe von Fachleuten im medizinischen Bereich zu suchen.

Die Forscher haben die 'Avon Longitudinal Study of Parents and Children' ausgewertet. Das ist eine Kohortenstudie über die gesundheitliche Entwicklung von 15.247 Kindern, die in den Jahren 1991 und 1992 in der ehemaligen englischen Grafschaft Avon, deren größte Stadt Bristol ist, geboren wurden. Darunter wählten die Forscher rund 4.000 Personen im Alter von 31 Jahren aus, um Unterschiede in der verinnerlichten Gewichtsstigmatisierung aufgrund von Geschlecht, Ethnie, Sozioökonomie, sexueller Orientierung sowie familiären und weiteren sozialen Einflüssen in der Kindheit und Jugend herauszufinden.

Die Untersuchung zeigt, dass das Gefühl, von der Familie unter Druck gesetzt zu werden, Gewicht zu verlieren, gewichtsbezogene Hänseleien durch Familienmitglieder und das Gefühl, von den Medien unter Druck gesetzt zu werden, als Teenager Gewicht zu verlieren, mit einem höheren Grad an verinnerlichter Gewichtsstigmatisierung im Alter von 31 Jahren verbunden ist.

'Wir haben die Möglichkeit, die Gewichtsstigmatisierung und ihre Folgen zu verringern, indem wir die Art und Weise ändern, wie wir in den Medien, im öffentlichen Raum und in den Familien über das Gewicht diskutieren und wie wir in Schulen, am Arbeitsplatz und in anderen Bereichen auf Mobbing reagieren. Das ist von entscheidender Bedeutung, wenn man bedenkt, wie verbreitet der Druck, Gewicht zu verlieren, und das gewichtsbezogene Mobbing, die Stigmatisierung und Diskriminierung in vielen Kulturen der Welt sind', so Studienautorin Amanda Hughes.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Übergewicht #Social Media #Gesundheit #Psychologie #Mobbing



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Depression bei Kindern
Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper im Alter von elf Jahren steht mit einem erhöhten Risiko einer Depr...

Instagram gegen Fatshaming
Das Bedecken der Brüste mit eigenen Händen auf Instagram-Fotos sollte eigentlich kein Problem sein. Bei d...

Übergewicht und Mobbing
Dicke haben es mitunter schwer mit ihrer Umwelt. Doch durch die sozialen Netzwerke wird das Mobbing noch ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Kind | Archiv

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple