famili.at   5.7.2022 02:58    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Magazin » Tierweb News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Affen wollen Musik, nicht Videos
Pferde: Die gewaltlose Ausbildung macht sicher
Vögel auf Schiene
App für den Vogel
Haustiere im Social Web
Haustiermesse für Ukraine
Viren vom Menschen zum Tier
Katzen machen vorsichtigerWegweiser...
Ostsee ist tot
Neuzugang bei den IndianerpferdenFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
mehr...









Aktuelle Highlights

Pferde-Shop


 
famili.at Tierweb News
Vögel  28.04.2022

App für den Vogel

Forscher der University of Queensland (UQ) haben die 'Bird Language Diversity Web App' entwickelt, mit der die Sprachbarrieren zwischen Ornithologen aus unterschiedlichen Ländern überwunden werden.

Ziel ist es, vor dem Aussterben bedrohte Arten durch besseren Informationsaustausch zu retten.

Die hilft sicherzustellen, dass weltweit wichtige Infos zum Schutz bedrohter Arten ausgetauscht werden. Das Team hat die international gebräuchlichen Namen von mehr als 10.000 Vogelarten erfasst. 1.587 haben bis zu zehn verschiedene Bezeichnungen. Außerdem werden sie in vielen Sprachen beschrieben. 'Weil Ornithologen natürlich nicht alle Sprachen verstehen können, gehen wissenschaftliche Informationen in den Übersetzungen verloren. Ohne einen angemessenen Informationsaustausch kann dies die Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen beeinträchtigen', sagt UQ-Evolutionsökologe Pablo Negret.

Deutlich wird dies zum Beispiel beim gewöhnlichen Pochard, im Deutschen heißt der Vogel Tafelente. Er wird als gefährdet eingestuft und lebt in 108 Ländern - in Europa, Russland, Asien und Nordafrika. Dort werden 75 Amtssprachen gesprochen. Sein Überleben und das so vieler anderer Arten hängt laut dem Experten von einer effektiven Zusammenarbeit und politischen Vereinbarungen zwischen Menschen mit unterschiedlichem sprachlichem und kulturellem Hintergrund ab. Die App zeigt an, wo bedrohte Arten und Zugvögel leben und gibt Auskunft über die in diesen Regionen gesprochenen Sprachen. Auch können User eine Sprache auswählen und die App zeigt an, welche Vögel in diesem Sprachraum leben.

Der UQ-Biologe Tatsuya Amano, sagt, dass diese App auch auf andere Tierarten und sogar auf Pflanzen erweitert werden kann. 'Jede Art, ob Säugetiere, Amphibien oder Pflanzen, die in mehreren Ländern existieren, sind von Sprachbarrieren betroffen, ebenso Arten, die durch verschiedene Länder wandern, wie viele Meeresbewohner und Schmetterlinge. Das Ausmaß der Auswirkungen schlechter Kommunikation auf ein so wichtiges Thema ist offensichtlich und der Grund, warum wir hart daran arbeiten, die Wissenschaftskommunikation über Sprachen hinweg zu verbessern', so Amano.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#App #Ornithologen #Vogel



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Vögel auf Schiene
Aufgegebene Bahnstrecken bieten vielen aus ihrem natürlichen Habitat durch intensive Landwirtschaft vertr...

Putzer im Spiegel
Putzerfische reagieren wie Schimpansen, Delfine, Krähen oder Elstern auf ihr Spiegelbild und versuchen, F...

Singende Vögel fehlen
Stadtbewohner leiden darunter, seltener Singvögel zu sehen als 'lästige' Vogelarten wie Tauben, Möwen ode...

Vogel in Burgenland
Und zwar ein ganz neuer: Die entdeckte 'Zwergscharbe' ist ein Kormoran, den Ornithologen am Neusiedlersee...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Vögel | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Krypto und NFT Regulierung kommt in Europa
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple